Der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz; Stand: 12.11.2012

Um diese Seite zu drucken, benutzen Sie bitte die "Drucken"-Funktion Ihres Browsers (etwa im Menü Datei->Drucken). Danach dieses Fenster bitte wieder schließen.

Privatsphäre im Netz - Auftakt zum IT-Gipfelprozess

Podiumsdiskussion am 12. November 2012 in Essen

"Chancen für digitale Innovation und der Schutz der Privatsphäre - wie bringt man beide Spannungsfelder ins richtige Gleichgewicht?". Diese Frage erörtern am 12.11.2012 die Teilnehmer der Podiumsdiskussion, die von 15:00 bis 17:00 Uhr im Festsaal der Philharmonie Essen stattfindet.

Neben namhaften Vertretern von Google und XING diskutieren auf dem Podium u.a. die Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger und der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz, Dr. Thomas Petri.

Auf den Termin in Essen folgt in den nächsten Monaten bundesweit eine Reihe von Veranstaltungen, die sich mit den Auswirkungen der zunehmenden Digitalisierung auf die Gesellschaft beschäftigen.