Um diese Seite zu drucken, benutzen Sie bitte die "Drucken"-Funktion Ihres Browsers (etwa im Menü Datei->Drucken). Danach dieses Fenster bitte wieder schließen.

Pressemitteilung

des Bayerischen Landesbeauftragten für den Datenschutz


06.04.2016

Neue Webseite des Virtuellen Datenschutzbüros

Heute, am 06.04.2016, wird die neue Webseite des Virtuellen Datenschutzbüros https://www.datenschutz.de (externer Link) freigeschaltet. Das Virtuelle Datenschutzbüro ist ein gemeinsames Informationsangebot der deutschen Datenschutzbehörden und weiterer öffentlicher Datenschutzinstanzen aus dem europäischen In- und Ausland (sog. Projektpartner). Allen Bürgerinnen und Bürgern im deutschsprachigen Raum soll das Virtuelle Datenschutzbüro als zentraler Einstiegspunkt für Informationen zum Thema Datenschutz dienen.

Die neue Webseite zeichnet sich nicht nur durch eine umfassend überarbeitete, frische und nutzungsfreundlichere Gestaltung aus, sondern auch durch grundlegende konzeptionelle Neuerungen, die das Angebot auf leicht verständliche Informationen zum Datenschutz konzentrieren. Die bereits bekannten aktuellen Nachrichten (News) zum Datenschutz, die ich auch auf meiner eigenen Webseite https://www.datenschutz-bayern.de unter "Aktuelles" eingebunden habe, bleiben erhalten.

Durch die Deaktivierung des Schlagwort- und des Artikelbereiches, die Integration einer eigenen Suchmaschine (suche.datenschutz.de) und die Neustrukturierung der einzelnen Rubriken der Webseite erscheint das Angebot an Texten insgesamt übersichtlicher. Ziel ist, ratsuchenden Bürgerinnen und Bürger so einen schnelleren und verständlicheren Zugang zu den unterschiedlichen Themen zu vermitteln und sie bei Interesse auf vertiefendes Wissen weiter zu leiten.

Prof. Dr. Thomas Petri