Drucken

Der Bayerische Landesbeauftragte für den Datenschutz; Stand: 07.10.2010

Meine Aufgabe

Datenschutz ist ein Grundrecht. Es ist ein wesentlicher Teil Ihres Rechts auf Persönlichkeitsschutz und eine Grundvoraussetzung für unseren freiheitlichen demokratischen Staat. Sie als Betroffene(r) haben Datenschutzrechte. Sie können beispielsweise bei staatlichen Stellen Auskunft über Sie betreffende Daten und den Zweck der Datenverarbeitung verlangen. Sie können außerdem verlangen, dass rechtswidrig gespeicherte oder nicht mehr erforderliche Daten gelöscht werden.

Meine Aufgabe ist es, Ihnen zu helfen, diese Rechte bei Behörden und staatlichen Stellen durchzusetzen. Wenn eine Stelle Ihnen Ihre Datenschutzrechte verweigert, kann ich Ihrer Beschwerde nachgehen und die Datenverarbeitung überprüfen. Darüber hinaus kann ich auch unabhängig von Beschwerden Kontrollen bei speichernden Stellen durchführen. Den Gesetzgeber und die Verwaltung berate ich, wenn es um die Entwicklung datenschutzkonformer Lösungen geht.

Bei meiner Aufgabenerfüllung bin ich unabhängig und niemandem gegenüber weisungsgebunden.